Eine unserer Hauptaufgaben ist die Entwicklung und Förderung unseres Nachwuchses

Für Kinder ist es ein interessantes Hobby, ein Instrument zu erlernen und in einer großen auch altersmäßig breitgefächerten Gruppe Spaß zu haben. Bereits im Alter von 6 Jahren gibt es die Möglichkeit im Blockflötenunterricht die Grundlagen des Musizierens zu lernen.

 

Mit dem Instrumentalunterricht (Klarinette, Querflöte, Trompete/Flügelhorn, Horn, Posaune, Tenorhorn, Saxofon, Schlagzeug) beginnen wir in der Regel zwischen 8 und 12 Jahren. Jeder Schüler erhält im Einzel- oder Gruppenunterricht innerhalb von ca. 3 Jahren die Kenntnisse um bei den aktiven Musikern mitzuwirken.

 

Wichtig ist für uns, dass die Kinder nicht nur als Einzelner gestärkt werden, sondern auch gemeinsam als Gruppe. Hier stehen nicht nur trockene Theorie und musikalische Kenntnisse im Vordergrund, sondern auch gruppenfördernde Spiele und Aktivitäten.

Der Einstieg in das Jugendorchester

In Kooperation mit den Musikvereinen aus Weilheim, Nöggenschwiel, Aispel-Rohr und Gurtweil gibt es seit 2016 zwei gemeinsame Jugendorchester, die je nach Leistungsstand in Weilheim bzw. Gurtweil proben.

Einmal im Jahr gibt es ein gemeinsames Konzert der beiden Orchester mit anschließender Instrumentenvorstellung.

Die jungen Musikern sollen so schon frühzeitig an das Zusammenspielen in einem Verein herangeführt werden.

Finanzielle Unterstützung

Leider ist dieses Hobby nicht das kostengünstigste. Gerne würden wir unseren Jungen mehr ermöglichen.

Der Unterricht, die wertvollen Instrumente wie auch später die Uniform und weitere Anschaffungen sind ein hoher Kostenfaktor. Über Unterstützung von Gönnern freuen wir uns riesig.

  • Dein Kind möchte ein Instrument lernen?
  • Du möchtest unsere Jugend unterstützen?
  • Du bist ein arbeitssuchender Musiklehrer?
  • Du hast weitere Fragen zur Jugendausbildung?

Dann zögere nicht und melde dich bei unseren Jugendbetreuerinnen Hannah Tomm und Lena Schlachter.

Gerne freuen wir uns über eine Nachricht von Dir:

Hannah Tomm & Lena Schlachter
Jugendbetreuerinnen

Mail: jugendbetreuerin-mvbr@web.de